Max Planck Fellows

Die Max-Planck-Gesellschaft fördert durch das Max Planck Fellow-Programm die Zusammenarbeit ihrer Institute mit den Universitäten. Herausragende Hochschullehrer erhalten die Möglichkeit als Leiter einer Max-Planck-Arbeitsgruppe fünf Jahre eigenständig an einem Max-Planck-Institut zu forschen.

Derzeit sind am Max-Planck-Institut für Meteorologie keine Max Planck Fellows tätig.

Ehemalige Fellows:

Prof. Dr. Klaus Fraedrich
Max-Planck Fellow vom 1. Januar 2008 bis 31. Dezember 2015
Zurzeit Gast in der Abteilung "Atmosphäre im Erdsystem"
Emeritus der Universität Hamburg, Meteorologisches Institut

Prof. Dr. Detlef Stammer
Max-Planck Fellow vom 1. September 2008 bis 31. August 2013
Opens external link in current windowLeiter Fernerkundung & Assimilation, Direktor Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit
Universität Hamburg, Institut für Meereskunde