Dirk Notz

 

Leiter der Max Planck Forschungsgruppe Meereis im Erdsystem

 

Büro

E-Mail: Opens window for sending emaildirk.notz@we dont want spammpimet.mpg.de

Tel.: +49-40-41173-163

Fax: +49-40-41173-366

Zimmer Nr. Z-226

 

Postadresse

Max-Planck-Institut für Meteorologie

Bundesstr. 53

D-20146 Hamburg

Germany

Forschungsinteressen

     

  • Meereis im Klimasystem

       

    • Repräsentation von Meereis in gekoppelten Klimamodellen
    • Eis-Ozean-Atmosphäre Wechselwirkungen
    • Sensitivitätsstudien von Meereis mit Adjointmodellen

  • Physikalische Prozesse in Meereis

    • Salzgehaltsentwicklung von Meereis
    • Eigenschaften der Eis-Ozean Grenzfläche
    • Schmelzwasserflüsse in Meereis

  • Sonstiges

    • Phasenumwandlungen in Mehrkomponentensystemen
    • Messtechnik zur Bestimmung von Porosität von Mehrkomponenten-Mehrphasensystemen

Curriculum vitae

Nachwuchsgruppenleiter

Seit 2008: Leiter der Selbständigen Max-Planck Nachwuchsgruppe "Meereis im Erdsystem" am Max-Planck-Institut für Meteorologie, Hamburg, Germany

Gastprofessor

Seit 2014: Gastprofessor für physikalische Ozeanographie am Universtiy Centre in Svalbard

Post-doc

2005-2007: "Gary-Comer-Fellow for Abrupt Climate Change" am Max-Planck-Institut für Meteorologie, Hamburg, Germany

Ph.D. "Thermodynamic and Fluid-Dynamical Processes in Sea Ice"

2002-2005: Cambridge University, Department of Applied Mathematics and Theoretical Physics, Institute for Theoretical Geophysics.

 

University

2001: Universität Hamburg und University of Washington Seattle, USA: Diplomarbeit "Prozesse der Meereisentwicklung in der sommerlichen Arktis"

1999-2000: Studium der Arktischen Geophysik, University Centre in Svalbard, Spitzbergen, Norwegen.

1996-2001: Studium der Meteorologie, Universität Hamburg