Sebastian Bathiany erhält Werner-von-Melle-Preis

Zwischen Klimakollaps in der Sahara und KlimaTeller in der Mensa Meteorologe Dr. Sebastian Bathiany erhält den Werner-von-Melle-Preis für seine Forschungen zu Klimaänderungen Zum zweiten Mal verlieh die Hamburgische...

Dämpfung von Wellen im Klimamodell ECHAM6

In einer neuen Veröffentlichung untersuchen Dr. Thomas Krismer und Dr. Marco Giorgetta (beide Abteilung "Atmosphäre im Erdsystem") am Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-M) die Mechanismen, die zur Dissipation...

Julia Pongratz in Junge Akademie aufgenommen

Dr. Julia Pongratz, Forschungsgruppenleiterin am Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-M), wurde in die Junge Akademie der Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften aufgenommen. Die Wissenschaftlerin leitet die...

Verbesserungen der quasi-zweijährige Oszillation in allgemeinen Zirkulationsmodellen

Sebastian Schirber und Dr. Elisa Manzini, Abteilung „Atmosphäre im Erdsystem“ am Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-M), stellen gemeinsam mit Co-Autorin Dr. Joan Alexander eine Veröffentlichung vor, in der sie zeigen wie...

Martin Stratmann ist neuer MPG-Präsident

Auf der Jahresversammlung der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) hat der neue Max-Planck-Präsident Martin Stratmann offiziell sein Amt angetreten. Das Max-Planck-Institut für Meteorologie begrüßt ihn herzlich im neuen Amt und freut...

Daniela Jacob führt das Climate Service Center 2.0 in Hamburg

Dr. Daniela Jacob, Wissenschaftlerin am Climate Service Center 2.0 und am Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-M) übernimmt am 1. Juni 2014 die kommissarische Leitung des Climate Service Center 2.0. Nach vier Jahren als...

Ein Tropfen auf den heißen Stein?

In einer gemeinsamen Studie haben die Wissenschaftler Dr. Daniel S. Goll und Dr. Victor Brovkin vom Max-Planck-Institut für Meteorologie sowie Dr. Nils Moosdorf und Prof. Jens Hartmann von der Universität Hamburg erstmals...

Äpfel und Birnen – Durcheinander an Definitionen erklärt Faktor 2 Unterschied in Abschätzungen von Landnutzungsemissionen

Etwa ein Drittel der bis heute vom Menschen verursachten CO2–Emissionen stammt aus Landnutzungsänderungen wie dem Abholzen von Wäldern. Um den Beitrag von Landnutzungsaktivitäten zum Klimawandel zu verstehen und wenn möglich...

Vorhersagbarkeit der quasi-zweijährigen Oszillation über mehrere Jahre

Die quasi-zweijährige Oszillation (QBO), eine quasi-periodische Oszillation von Ost- und Westwinden in der tropischen Stratosphäre, welche dafür bekannt ist, das Wetter in den mittleren Breiten im Winter zu beeinflussen, kann...

Klaus Hasselmann wird Ehrenmitglied der englischen Royal Meteorological Society

Prof. Dr. Klaus Hasselmann, emeritierter Gründungsdirektor des Max-Planck-Instituts für Meteorologie (MPI-M) in Hamburg, wurde zum Honorary Fellow der englischen Royal Meteorological Society (RMetS) gewählt. Die Ehrung nahm er am...

Treffer 1 bis 10 von 137
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>