Untersuchung von Mega-Hitzewellen

Die Hitzewelle in West-Europa im Sommer 2003 brach Temperaturrekorde in ganz Europa, mit 48°C in Teilen Portugals und Temperaturen konstant über 40°C in Städten wie Paris an mehreren Tagen. Während die Wissenschaftler noch dabei...

Interview: Jochem Marotzke zum neuen IPCC-Bericht

16. 04. 2014

Am 13. April 2014 hat die dritte und letzte Arbeitsgruppe des IPCC ihren 5. Sachstandsbericht vorgelegt. Arbeitsgruppe 1 hatte sich mit den naturwissenschaftlichen Grundlagen des Klimawandels befasst, Arbeitsgruppe 2 mit Folgen...

Weltklimabericht - was bedeutet er für Hamburg?

Was wissen wir über den Klimawandel? Welche Vermeidungs- und Anpassungs-strategien gibt es? Wie hoch wären die Kosten? Hamburger Klimaforscher sind am aktuellen UN-Klimabericht maßgeblich beteiligt und stellen die neuen...

Elfter Girls´Day am MPI-M

Wie werde ich eigentlich Klima-forscherin? Am 27. März hat das Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-M) zum elften Mal am bundesweiten Mädchen-Zukunftstag "Girls'Day" teilgenommen. Dreizehn Mädchen erhielten einen...

Erste Planungen für CMIP6

Seit 1995 werden Klimamodellexperimente innerhalb des "Coupled Model Intercomparison Project (CMIP)" mit Beteiligung zahlreicher internationaler Modellierer-Gruppen koordiniert. Diese Modellvergleiche haben zu einem...

Temperaturrückkopplung spielt größere Rolle für starke Klimaänderung in der Arktis als Eisschmelze

Das Klima ändert sich in der Arktis schneller als in anderen Regionen dieser Erde. Dieses Phänomen wird häufig mit dem Rückgang von Schnee und Eis erklärt, welcher zu einer stärkeren Erwärmung durch die Sonneneinstrahlung führt...

Humboldt-Forschungspreisträger Qiang Fu arbeitet ab Januar am MPI-M

Prof. Dr. Qiang Fu, ein international bekannter Atmosphärenphysiker, wurde von der Alexander von Humboldt-Stiftung für den hoch angesehenen Forschungspreis ausgewählt. Sein Gastgeber am Max-Planck-Institut für Meteorologie...

Erster Messflug: Forschungsflugzeug HALO durchleuchtet Passatbewölkung

Welche Klimawirkung haben Wolken? Unter welchen Bedingungen wärmen oder kühlen sie die Atmosphäre? - Nach mehr als fünf Jahren Vorbereitung hebt das speziell ausgerüstete Forschungsflugzeug HALO (High Altitude and Long Range...

Aerosoleffekte auf das Klima: Früher ungenau, heute unwichtig

In der aktuellen Ausgabe in Nature kommentiert Prof. Dr. Bjorn Stevens, Direktor der Abteilung „Atmosphäre im Erdsystem“ am Max-Planck-Institut für Meteorologie, in der Rubrik „News & Views“ die Veröffentlichung von Carslaw...

Vergleich verschiedener Geoengineering-Methoden

Diese Veröffentlichung wurde von JGR als “Research Spotlight” ausgewählt   Für den Fall, dass es nicht gelingt, den zukünftigen Klimawandel durch eine Reduktion der Treibhausgasemissionen hinreichend zu begrenzen,...

Treffer 1 bis 10 von 125
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>